Amateurfunk

Rauschquelle verbessert

Veröffentlicht am

Linearisierung In einem früheren Beitrag habe ich beschrieben, wie sich eine Rauschquelle für Messungen an elektronischen Schaltungen einsetzen lässt (z.B. für wie die Aufnahme von von Durchlasskurven von Filtern).  Die eingesetzte Rauschquelle hat aber bei niedrigen Frequenzen bis 100MHz eine stark abfallende Rauschleistung, fast 20dB Abfall. Für diesen Bereich habe ich mir nun nach [1] […]

Amateurfunk

Vortrag LoRa (-WAN)

Veröffentlicht am

Vor kurzem habe ich beim Verein PRIG einen kurzen Vortrag über LoRa und LoRa-WAN gehalten. Neben Technik und Rechtlichem demonstrierte ich eine Datenübertragung und zeigte meine Sammlung an diversen LoRa- und LoRa-WAN Modulen.  Kurz streifte ich die Technik des Swisscom LPN Netzwerks, das nichts anderes als ein Lora-WAN Netz ist. Die Folien dazu sind hier […]

Amateurfunk

Filter für WSPR

Veröffentlicht am

(dieser Text war früher Bestandteil vom Artikel Gehversuche mit WSPR und wurde wegen der Länge dort herausgenommen. Für die Einleitung siehe dort.) Am Pi habe ich testweise ein 10MHz Tiefpassfilter angebastelt. Das bringt die nötige Nebenwellendämpfung so noch nicht hin, besser als nichts. Im Bild fehlt noch der Koppelkondesator zum Pi hin (nötig, damit man […]

Amateurfunk

Gehversuche mit WSPR

Veröffentlicht am

WSPR?! WSPR heisst Weak Signal Propagation Reporter (Wikipedia) und der Zweck des Systems ist:  „The Weak Signal Propagation Reporter Network is … to probe radio frequency propagation conditions using very low power (QRP/QRPp) transmissions. The software is open source, and the data collected are available to the public through this site.“ (Projekthauptseite) WSPR ist ein […]

Amateurfunk

Warten auf Godot…resp. HABKi-2

Veröffentlicht am

… respektive: Warten auf den Überflug eines Stratosphärenballons! Startort Der Ballon HABKi-2 wurde in Buttes/JU am Sonntag 27. August 2017 um ca. 11.40 auf die Reise geschickt. Ausrüstung Ich packte Material für eine Bodenstation gemäss der Skizze unten in eine Rako-Kiste ein. Mit Ausnahme der Antennen passte alles inkl. Kabel und Zubehör hinein. Mit dieser […]

Amateurfunk

Pi-in-the-Sky VIII: Werkzeuge für die Flugplanung

Veröffentlicht am

Vor dem Start Für die Planung und Verfolgung eines Ballonfluges stehen einige Werkzeuge zur Verfügung. In diesem Artikel habe ich auch ein paar Links gesammelt, denne ich im Internet begegnet bin. Für die Praxis hält man sich aber am besten an die Dienste, die Habhbub.org bietet und dort beschrieben werden: deren Cambridge Flight Predictor hat […]

Amateurfunk

Pi-in-the-Sky X: Der Flug HABKi

Veröffentlicht am

Der erste Flug von HABKi Das Projekt HabKi vom Gymnasium Kirchenfeld unter der Leitung von Bernhard Edler hat am Freitag 28. April ca. um 13:45 seinen grossen Auftritt gehabt. Der erste Ballonflug ist unter dem Call HB9F-11 erfolgreich durchgeführt worden. Die unterstützenden Funkamateure waren HB9TSS, HB9ONO, HB9ADF, HB9CGH, HB9MCY. Mehr über die Mission folgt demnächst. Im […]

Amateurfunk

APRS Gateway auf dem Schilthorn

Veröffentlicht am

Projekt: APRS auf dem Schilthorn Das in diesem Artikel beschriebene APRS I-Gate ist seit kurzem auf dem Schilthorn unter dem Rufzeichen HB9F-10 im Einsatz und liefert schon sehr fleissig Signale ein. Diese Station ist ein reines APRS Internet-Gateway („I-Gate“) ohne Sendefunktion.   Mechanischer und HF Aufbau Folgt noch. Die APRS-Signale werden mit einem Motorola GM340 empfangen. […]

Amateurfunk

Eine Rauschquelle für Messzwecke

Veröffentlicht am

Für Messungen von Durchlasskurven von Filtern bei Sendern und Empfängern wäre es schon häufig praktisch gewesen, einen Spektrum Analyzer mit Tracking Generator zu haben. Ich habe leider nur einen Spektrum Analyzer ohne Tracking Generator. Als Alternative kann man eine breitbandige Rauschquelle anschliessen und durch Vergleichen der Spektren ohne und mit Filter zumindest eine einigermassen brauchbare […]

Amateurfunk

Pi-in-the-Sky VI: Die Bodenstationen

Veröffentlicht am

Einleitung (Ein Blog in der Serie über Stratosphären-Ballonmissionen, hier zum Start der Serie) Die Nutzlast ist gebaut, den Ballon und das Gas haben wir vielleicht auch schon, die Sendemodule und die Sensoren sind konfiguriert und getestet…vergessen wir aber nicht, dass es auch Empfangsstationen braucht! Die Empfangsanlagen können vielfältige Formen annehmen: eine feste Bodenfunkstation z.B. eines Amateurfunkers […]