Amateurfunk

Pi-in-the-Sky X: Der Flug HABKi

Veröffentlicht am

Der erste Flug von HABKi Das Projekt HabKi vom Gymnasium Kirchenfeld unter der Leitung von Bernhard Edler hat am Freitag 28. April ca. um 13:45 seinen grossen Auftritt gehabt. Der erste Ballonflug ist unter dem Call HB9F-11 erfolgreich durchgeführt worden. Die unterstützenden Funkamateure waren HB9TSS, HB9ONO, HB9ADF, HB9CGH, HB9MCY. Mehr über die Mission folgt demnächst. Im […]

Mathematik

Dynamische Geometrie

Veröffentlicht am

Vorbei sind die Zeiten von Tusche, Füller und Rasierklinge Was war das früher ein Spass, mit Beistift, Geodreieck, Rotring-Tuschefüller und ziemlich sicher auch mit Rasierklingen mehr oder weniger schöne Konstruktionszeichnungen anzufertigen…viel hat sich hier geändert. Neben der Kategorie der mächtigen CAD Konstruktionsprogramme für die üblichen Berufsrichtungen wie Architektur und Maschinenbau sind einige Konstruktionsprogramme für den […]

Amateurfunk

APRS Gateway auf dem Schilthorn

Veröffentlicht am

Projekt: APRS auf dem Schilthorn Das in diesem Artikel beschriebene APRS I-Gate ist seit kurzem auf dem Schilthorn unter dem Rufzeichen HB9F-10 im Einsatz und liefert schon sehr fleissig Signale ein. Diese Station ist ein reines APRS Internet-Gateway („I-Gate“) ohne Sendefunktion.   Mechanischer und HF Aufbau Folgt noch. Die APRS-Signale werden mit einem Motorola GM340 empfangen. […]

Amateurfunk

Eine Rauschquelle für Messzwecke

Veröffentlicht am

Für Messungen von Durchlasskurven von Filtern bei Sendern und Empfängern wäre es schon häufig praktisch gewesen, einen Spektrum Analyzer mit Tracking Generator zu haben. Ich habe leider nur einen Spektrum Analyzer ohne Tracking Generator. Als Alternative kann man eine breitbandige Rauschquelle anschliessen und durch Vergleichen der Spektren ohne und mit Filter zumindest eine einigermassen brauchbare […]

Amateurfunk

Pi-in-the-Sky VI: Die Bodenstationen

Veröffentlicht am

Einleitung (Ein Blog in der Serie über Stratosphären-Ballonmissionen, hier zum Start der Serie) Die Nutzlast ist gebaut, den Ballon und das Gas haben wir vielleicht auch schon, die Sendemodule und die Sensoren sind konfiguriert und getestet…vergessen wir aber nicht, dass es auch Empfangsstationen braucht! Die Empfangsanlagen können vielfältige Formen annehmen: eine feste Bodenfunkstation z.B. eines Amateurfunkers […]

Elektronik

Internet ist out – Outernet ist in

Veröffentlicht am

Outernet ?! Was es nicht schon alles gibt….alle sind im Internet, aber wenige haben schon vom Outernet gehört. Outernet ist ein experimenteller Dienst über Satelliten mit dem Ziel, einen ganz kleinen Teil des Internets weltweit auch an die entlegensten Orte zu bringen. Die Daten werden von geostationären Satelliten mit einer Geschwindigkeit von ca. 2kbps ausgestrahlt.   […]

Amateurfunk

LoRa Funkverbindungen: Rechtliches

Veröffentlicht am

(Ein Beitrag in der Reihe über Ballonmissionen) Für die Nutzung von LoRa (Long Range) Funksystemem sind einige rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Grundsätzlich ist hier zwischen konzessionsfreier (license exempt) und konzessionierter Nutzung zu unterscheiden.   Rechtliche Situation in der Schweiz Es gilt in der Schweiz der Frequenznutzungsplan vom BAKOM. Ergänzend dazu haben sich die Funkamateure (d.h. […]

Raspberry Pi

Raspberry Pi sichern, SD Card schrumpfen

Veröffentlicht am

Die neueren Raspberry Pi Betriebssystem sind mittlerweile recht tolerant gegenüber „Stromausfällen“ geworden. Meine beiden RPi V3 mit Raspbian Jessie (Lite) haben schon Dutzende provizierte „Abstürze“ überlebt. Trotzdem muss man ab und zu eine Sicherung anlagen. Daraus mache ich keine grosse Sache: Sicherung von einzelnen Konfigurationsdateien (wegkopieren über SSH, z.B. mit putty und Filezilla) Kopieren der gesamten SD Card in […]

Amateurfunk

Remote Verwaltung RPi (APRS Igate)

Veröffentlicht am

Fernwartung ohne Firewall-Eingriffe Für den Einsatz meines APRS-IGates oben auf einem Berg sollte ich noch eine Möglichkeit zur Fernwartung einbauen, sonst wird das zu einer sehr sportlichen Angelegenheit, wenn man immer hochfahren oder -rennen müsste. Das Internet dort oben wird von einer Firma verwaltet, die nicht gratis arbeitet und deshalb möglichst nicht beigezogen werden sollte. […]

Amateurfunk

Pi-in-the-Sky IV: LoRa Tracker und Gateway

Veröffentlicht am

LoRa und LoRa Module im allgemeinen Die Übertragungstechnik LoRa ist noch relativ neu; es gibt noch nicht sehr viele Erfahrungen durch Amatuerfunker (es ist kein „Dienst“ des Amateurfunks im rechtlichen Sinne, sondern konzessionsfrei nutzbar). Die eigentliche Technik steckt in einem Chip von Semtech (wie Sx1272/Sx1276) , dem Patentinhaber. Von HopeRF gibt es (ein lizenzierter Nachbau?) den Chip RFM96W, der […]